Das Calendula Hospiz

Das Calendula Hospiz befindet sich am Engelberg in ruhiger, zentraler Lage. In unserem Haus beherbergen und begleiten wir bis zu acht unheilbar schwererkrankte und sterbende Menschen und unterstützen deren Familien. Ganz im Sinne der Erkrankten und ihrer Familie arbeitet in unserem Hospiz ein Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern Hand in Hand. Wir schaffen eine Atmosphäre der Solidarität und Gastfreundschaft und bieten medizinische, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Begleitung rund um die Uhr in wohnlicher Atmosphäre an.

Unsere Pflegeleistungen

PALLIATIV-PFLEGERISCH

Palliative Pflege beginnt dann, wenn Krankheitsverläufe- und Symptome nicht mehr ursächlich therapiert werden. Ziel ist es, Schmerzen und andere belastende Symptome zu lindern und die Lebensqualität möglichst zu erhalten oder zu verbessern. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen und Lebensgewohnheiten unserer Gäste. Wir achten auf folgende Fragen: Was tut unseren Gästen gut, was möchten sie, was ist für sie aus pflegerischer Sicht hilfreich und unterstützend? Palliative Pflege integriert psychische und spirituelle Aspekte, steht den Angehörigen und Freunden bei der Verarbeitung seelischer und sozialer Probleme während des Krankheitsverlaufs bis zum Tod des Patienten zur Seite. Unsere examinierten Pflegekräften verfügen meist über die Zusatzqualifikation Palliative Care. Viele haben sich darüber hinaus fortgebildet, zum Beispiel in den Bereichen Wundmanagement, Aromatherapie und Naturheilkunde.

PALLIATIV-MEDIZINISCH

Palliative Medizin behandelt Patienten, deren Erkrankung weit fortgeschritten ist und nicht mehr heilbar ist. Palliative Medizin möchte vor Schmerzen schützen, Beschwerden lindern, die Lebensqualität so weit wie möglich bis zum Tod erhalten und das Sterben zuzulassen. Eine Lebensverlängerung um jeden Preis wird nicht angestrebt. Sterben wird als Teil des Lebens begriffen. Die an einem ganzheitlichen Ansatz orientierte Medizin integriert in ihrem Therapiekonzept nicht nur die medizinischen Aspekte, sondern berücksichtigt auch die spirituellen und psychosozialen Leiden. Um diese Leiden zu lindern, orientiert sich die Palliativmedizin an den Wünschen und Bedürfnissen der sterbenden Menschen und deren Angehörigen. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, arbeitet das Hospiz Wangen eng mit den jeweiligen Hausärzten und mit Palliativmedizinern zusammen, bei Bedarf mit weiteren Fachärzten, Psychologen, Psychotherapeuten, Seelsorgern, Physiotherapeuten und anderen Fachkräften.

THERAPEUTISCH

Wenn eine Erkrankung nicht mehr heilbar ist, wird die Lebensqualität umso kostbarer. Alle therapeutischen Maßnahmen im Hospiz haben zum Ziel, die Lebensqualität möglichst zu erhalten oder zu verbessern. Die geschieht durch Schmerztherapie, aber auch durch die Therapie weiterer Beschwerden wie Atemnot, Übelkeit, Verstopfung oder Depression. Das Hospiz Wangen versucht, das Wohlbefinden durch weitere therapeutische Angebote zu verbessern, wie beispielsweise Aromatherapie oder Musiktherapie. Unsere therapeutischen Angebote haben den ganzen Menschen mit all seinen körperlichen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen im Blick.

bogen ambulant

Aufnahmebedingungen

 In das stationäre Hospiz Wangen können Menschen auf ihren Wunsch hin aufgenommen werden, 

  • wenn sie an einer Erkrankung leiden, die fortschreitend verläuft und eine Heilung ausgeschlossen ist  
  • wenn eine ambulante Versorgung zu Hause für den Betroffenen nicht ausreicht, zugleich aber eine Krankenhausbehandlung nicht notwendig ist. 
  • wenn eine palliativ-medizinische und palliativ-pflegerische Versorgung im stationären Hospiz notwendig ist 
  • wenn sie selbst eine Aufnahme ins Hospiz wünschen.
  • Die Einweisung ins Hospiz erfolgt über Haus- und Klinikärzte, sie erstellen ein sogenanntes Attest über Hospizbedürftigkeit.  

Ob die Voraussetzungen in Ihrem Fall erfüllt sind, klären wir gerne in einem gemeinsamen Beratungstermin.

Kosten

 Der Aufenthalt in unserem Hospiz ist für den Hospizgast grundsätzlich kostenlos. Er wird zum größten Teil von den gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherungen in einer Mischfinanzierung übernommen. Deshalb sollte zur Aufnahme in ein Hospiz eine Pflegestufe vorliegen oder mindestens beantragt sein.

 Im Hospiz- und Palliativgesetz ist geregelt, dass der Zuschuss der Kranken- und Pflegekassen in Hospizen für Erwachsene 95 Prozent beträgt. Dies ist der Grund dafür, dass stationäre Hospize nicht kostendeckend arbeiten können und auf ein hohes Maß an Spenden angewiesen sind. Auch das Hospiz in Wangen finanziert die restlichen fünf Prozent der Kosten über Spenden und freut sich über jeden Beitrag. 

Unser Team

Wenn eine Erkrankung voranschreitet und die Lebenszeit zu Ende geht, sind unsere erfahrenen Pflegefachkräfte, Hauswirtschafterinnen, Verwaltungsfachkräfte und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Sie da: einfühlsam, kompetent und tatkräftig. Wir orientieren uns an dem Leitsatz: „Hospiz ist kein Ort, sondern eine Haltung.“ Diese Haltung drückt sich in Mitmenschlichkeit und in bedingungslosem Respekt vor der Würde eines schwerkranken Menschen aus. Seine Bedürfnisse, Wünsche und Lebensqualität stehen im Mittelpunkt aller Handlungen. Wir begleiten auch die Angehörigen in diesem Lebensabschnitt und in der Zeit der Trauer.

bogen ambulant

Unsere Räumlichkeiten

GÄSTEZIMMER

Die acht Einzelzimmer sind wohltuend hell und harmonisch gestaltet. Jedes Zimmer hat eine eigene Nasszelle. Selbstverständlich dürfen eigene Bilder sowie persönliche Dinge mitgebracht werden, um eine möglichst vertraute Atmosphäre zu gestalten. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam sinnvolle Lösungen finden. Jeder Gast verfügt auf Wunsch auch über ein tragbares Telefon, Fernseh- und Internetanschluss. Gottesdienste aus der Krankenhauskapelle können in den Zimmern mitgehört werden.

GEMEINSCHAFTSRAUM

Unsere Gäste sollen sich bei uns zu Hause fühlen. Deshalb haben wir ein gemütliches Wohnzimmer eingerichtet, in dem Geselligkeit und Gemeinschaft möglich ist. Unsere Gäste, ihre Angehörigen und Freunde verweilen hier gerne. Auch Besprechungen und die Treffen unseres Trauercafés finden hier statt.

PFLEGEBAD

Das Pflegebad im Hospiz am Engelberg Wangen ist modern ausgestattet. Es bietet viel Platz für eine umfassende Körperpflege, sowie den nötigen Raum zur Entspannung bei leiser Musik und wohltuenden Düften, wenn dies gewünscht und der Gesundheitszustand es zulässt.